Skip to main content

Deutsche Pétanque Meisterschaft Doublette in Achern

Ausnahmslos strahlende Gesichter gab es am vergangenen Wochenende beim Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft Doublette in Langenselbold.

Der Boule Club Tromm stellte schon mit 17 Spielerinnen und Spieler die meisten TeilnehmerInnen und auch nach der Vorrunde dominierte in den anschließenden KO-Spielen unsere Vereinsfarbe "orange".

Am Ende setzten sich mit Marcel Bomsdorf, Norbert Bär, Jörn Krause, Andreas Dosch, Loic Elitog, Natascha Sieling, David Hauck und Stefan Nell gleich acht Trommer durch, die nun am 15./16. Juni 2024 im 26-köpfigen Team Hessen um die Deutschen Meisterschaft Doublette in Achern kämpfen.

Als mögliche Nachrücker stehen mit Inge Kremser-Otto, Mike Braune, Michael Lindhof und Wolfgang Sittner vier weitere SpielerInnen des BC Tromm bereit.